Vorverkauf im KINOPOLIS Freiberg

Für diese Filme können Sie bereits Tickets kaufen

Familienpreis

Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel! / Der Kleine Drache Kokosnuss 2

Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!
Familienpreis

Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel! / Der Kleine Drache Kokosnuss 2

FSK 0
Genre: Animation, Familienfilm
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 80 Minuten
Produktionsjahr: 2018
Start: 27.12.2018

Für den kleinen Feuerdrachen Kokosnuss steht ein großes Abenteuer an: Feuerdrachen und Fressdrachen fahren gemeinsam mit dem Schiff ins Ferienlager auf die Dschungelinseln. Die Reise soll den Teamgeist der beiden Drachenarten fördern. Und der ist schon bald gefragt, denn das Schiff prallt auf einen Felsen und die Passagiere müssen sich zu Fuß durch den Dschungel ins Camp schlagen. Nur gut, dass Kokosnuss und sein vegetarischer Fressdrachen-Freund Oskar ihre Stachelschwein-Freundin Matilda mit an Bord schmuggeln konnten. So können die drei Freunde die aufregenden, spannenden und gefährlichen Herausforderungen der Insel wenigstens zusammen meistern.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Tenet

Tenet

Tenet

FSK 12
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Action
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 150 Minuten
Produktionsjahr: 2020
Start: 26.08.2020

Christopher Nolans neuestes Werk "Tenet" ist ein packender Spionage-Thriller in dem Zeitreisen eine wichtige Rolle spielen. Mit dabei sind unter anderem John David Washington ("BlacKkKlansman"), Robert Pattinson ("Twilight"), Aaron Taylor-Johnson ("Avengers: Age of Ultron"), sowie Michael Caine mit dem Nolan bereits bei seiner Batman-Trilogie zusammenarbeitete und Kenneth Branagh, der in Nolans Kriegsepos "Dunkirk" mitwirkte.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Familie Schimek (s/w) / Familie Schimek

Familie Schimek (s/w)

Familie Schimek (s/w) / Familie Schimek

FSK 0
Genre: Komödie
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 82 Minuten
Produktionsjahr: 1935
Start: 10.01.1935

Hans Moser in Komödie um drei Waisen.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Karneval der Liebe (s/w) / Karneval der Liebe

Karneval der Liebe (s/w)

Karneval der Liebe (s/w) / Karneval der Liebe

FSK 12
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 91 Minuten
Produktionsjahr: 1943
Start: 01.04.1943

Heiterer UFA-Revuefilm mit Johannes Heesters, der einmal mehr im Frack seinen Mann steht.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

FSK 12
Genre: Musikfilm
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 97 Minuten
Produktionsjahr: 1987
Start: 08.10.1987

Es ist der Sommer 1963, und Familie Houseman plant einen erholsamen Urlaub im Feriencamp. Anfangs ist die 17-jährige Frances (Jennifer Grey), genannt Baby, noch ein wenig gelangweilt. Doch das ändert sich sofort, als sie den attraktiven Tanzlehrer Johnny Castle (Patrick Swayze) kennen lernt. Als die ehemalige Partnerin des Tänzers schwanger wird, organisiert Baby das Geld für die Abtreibung und springt sogar als Tanzpartnerin mit ein. Doch um den Mambo richtig zu lernen, muss Baby erst einmal viele Privatstunden beim König der Hüftschwinger nehmen... Der Tanzfilm von Emile Ardolino löste 1987 eine wahre "Dirty Dancing"- Manie aus. Dank der hervorragenden Choreographie wurde die Lust beim Publikum geweckt, selbst den leidenschaftlichen Rhythmus des Mambo zu erleben. Baby Houseman verbringt mit Eltern und Schwester den Sommer in einem Ferienhotel und lernt den dort angestellten Tanzlehrer Johnny Castle kennen und lieben. Sie hilft mit Geld aus, als die ehemalige Partnerin des virilen "Dirty-Mambo"-Tänzers schwanger wird, finanziert so die Abtreibung und springt sogar als Tanzpartnerin mit ein. Baby Houseman lernt in einem Ferienhotel den Tanzlehrer Johnny Castle kennen und lieben. Glänzend choreographierte Liebesgeschichte mit seichter Problematik, aber hinreißenden Tanzszenen.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Manta, Manta

Manta, Manta

Manta, Manta

FSK 6
Genre:
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 91 Minuten
Produktionsjahr: 1991
Start: 03.10.1991

Im vollen Bewußtsein übersteigerter Bleifußpotenz will Bertie Schrankwand, Herd und Liebe seiner angebeteten Friseuse Uschi verspielen: er glaubt die Zukunft beim Rennen gegen Benz-Yuppie Axel für sich zu entscheiden. Von da ab ist Bertie vom Pech verfolgt. Uschi scheint ihr Herz an den Ferrari-Knacker und Disco-Besitzer Helmut zu verlieren. Bertis bester Freund sorgt mittels heimlich bestandenem Abi für den nächsten Affront, und zu allem Unglück schlägt kurz vor Rennbeginn der Kolbenfresser zu. Wenn da nicht Klausi, der sturzblöde Klemmi der Manta-Clique wäre: die arrogante Benzfraktion hätte die Felge vorn gehabt. Und weil das nicht so ist, "erfährt" sich Klausi den "Schuß" seines Lebens. Flotter Ruhrpott-Actionfilm um die Rüsselsheimer Renner und ihre Fans.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

The Father

The Father

The Father

FSK 6
Genre: Drama
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 98 Minuten
Produktionsjahr: 2020
Start: 26.08.2021

Annes Vater Anthony ist schon recht betagt, dennoch glaubt er, noch immer allein zurechtzukommen. Er weigert sich, aus seiner Londoner Wohnung auszuziehen, eine Pflegekraft lehnt er ab. Was Anne die meisten Sorgen macht, sind die Gedächtnislücken, die ihren Vater immer öfter befallen. Als sie sich schließlich schweren Herzens dazu entschließt, zu ihrem neuen Freund nach Paris zu ziehen, geraten die Dinge in Schieflage... (vf)
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

In 80 Tagen um die Welt / Le tour du monde en 80 jours

In 80 Tagen um die Welt
Familienpreis

In 80 Tagen um die Welt / Le tour du monde en 80 jours

FSK 0
Genre: Kinder
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 83 Minuten
Produktionsjahr: 2020
Start: 03.02.2022

IN 80 TAGEN UM DIE WELT ist inspiriert vom weltweit bekannten Jules-Verne-Abenteuerklassiker. In dieser frischen Neuinterpretation des Oscar-nominierten Regisseurs Samuel Tourneux und dem Drehbuchautor von Ice Age 2 spielen das von seiner Helikopter-Mama behütete und von Abenteuern träumende Seidenäffchen Passepartout und der freche Entdecker-Frosch Phileas Frogg die Hauptrollen. Als sich eines Tages ihre Wege kreuzen und Phileas die Wette annimmt, in 80 Tagen den Globus zu umrunden und dabei 10 Millionen Muscheln zu verdienen, ergreift der junge Passepartout die Chance seines Lebens: endlich die große weite Welt zu entdecken. Er überredet Phileas, ihn bei seinem Versuch zu begleiten, ohne zu wissen, dass Inspektor Fix - eine schlecht gelaunte Wüstenrennmaus - nur eine Absicht hat: Phileas zu verhaften. Zusammen mit seinem neuen Freund begibt sich Passepartout auf eine verrückte und turbulente Reise voller Wendungen und Überraschungen. (Quelle: Verleih)
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Sonne und Beton

Sonne und Beton

Sonne und Beton

FSK 12
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 119 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 02.03.2023

Berlin-Gropiusstadt im Rekordsommer 2003. In den Parks stinkt es nach Hundescheiße, überall Scherben, in den Ecken stehen Dealer. Wer hier lebt, ist Gangster oder Opfer. Lukas (Levy Rico Arcos), Gino (Rafael Luis Klein-Heßling) und Julius (Vincent Wiemer) sind solche Opfer. Kein Geld fürs Schwimmbad, kein Glück in der Liebe und nur Stress zu Hause. Als sie im Park Gras kaufen wollen, geraten sie zwischen rivalisierende Dealer. Die verprügeln Lukas und wollen 500 Euro Schutzgeld. Wie soll Lukas das Geld auftreiben? Sein neuer Klassenkamerad Sanchez (Aaron Maldonado-Morales) hat eine Idee: Einfach in die Schule einbrechen, die neuen Computer aus dem Lager schleppen und verkaufen. Dann sind sie alle Geldsorgen los. Der Plan gelingt. Fast. Quelle: constantin-film.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Dungeons + Dragons: Ehre unter Dieben / Dungeons & Dragons: Honor Among Thieves

Dungeons + Dragons: Ehre unter Dieben

Dungeons + Dragons: Ehre unter Dieben / Dungeons & Dragons: Honor Among Thieves

FSK 12
Genre: Abenteuer, Action
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 134 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 30.03.2023

Der fantastische Action-Blockbuster DUNGEONS DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN entführt das Kinopublikum in eine Welt voller Abenteuer und magischer Kreaturen, in der ein charmanter Dieb und eine Gruppe ungleicher Abenteurer einen epischen Raubzug unternehmen, um eine verlorene Reliquie zurückzuerlangen. Doch die Dinge laufen gefährlich schief, als sie sich mit den falschen Leuten anlegen. Verkörpert werden die faszinierenden Charaktere von Chris Pine, Michelle Rodriguez, Justice Smith, Sophia Lillis und Regé-Jean Page, Regie führte das Filmemacher-Duo John Francis Daley und Jonathan Goldstein. DUNGEONS DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN bringt die vielfältige, fantastische Welt und den spielerischen Geist des legendären Rollenspiels Dungeons Dragons in einem umwerfend komischen und actiongeladenen Abenteuer auf die große Leinwand. Quelle: paramount.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Manta Manta - Zwoter Teil / Manta Manta 2

Manta Manta - Zwoter Teil

Manta Manta - Zwoter Teil / Manta Manta 2

FSK 12
Genre: Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 127 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 30.03.2023

Bertie (Til Schweiger) hat schon vor einiger Zeit seine Rennfahrerkarriere an den Nagel gehängt und betreibt mehr schlecht als recht eine Autowerkstatt und eine angeschlossene Kart-Bahn. Als er mit der Tilgung eines Darlehens in Rückstand gerät und die Bank mit Zwangsversteigerung des Grundstückes droht, fasst Bertie einen waghalsigen Plan: Die Siegerprämie beim anstehenden großen 90er-Jahre Rennen auf dem Bilster Berg könnte seine finanziellen Probleme auf einen Schlag lösen. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt: Einen Monat hat er Zeit, um aus seinem alten Opel ein Geschoss aus alten Manta-Tagen zu machen. Als dann noch Ex-Frau Uschi (Tina Ruland) plötzlich in Berties Leben tritt, mit der Bitte, sich um den gemeinsamen Sohn Daniel (Tim Oliver Schultz) zu kümmern, ist der Chaos-Monat komplett. Quelle: constantin-film.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Oppenheimer

Oppenheimer

Oppenheimer

FSK 12
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 181 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 20.07.2023 | 49. Spielwoche

Mit seinem epischen, in IMAX® gefilmten Thriller OPPENHEIMER entführt Drehbuch- und Regie-Ikone Christopher Nolan (Inception, Tenet) sein Publikum in das pulsierende Paradoxon eines rätselhaften Mannes, der die Zerstörung der Welt riskieren muss, um sie zu retten. In den Hauptrollen spielen Cillian Murphy als J. Robert Oppenheimer (Peaky Blinders, Inception) und Emily Blunt (A Quiet Place) als seine Frau, die Biologin und Botanikerin Katherine „Kitty“ Oppenheimer. Oscar®-Preisträger Matt Damon (Die Bourne Verschwörung) porträtiert General Leslie Groves Jr., Leiter des Manhattan-Projekts, und Robert Downey Jr. (Avengers: Endgame) hat die Rolle von Lewis Strauss, Mitbegründer der US-Atomenergiekommission, übernommen. Die für den Oscar® nominierte Florence Pugh (Don’t Worry Darling) spielt die Psychiaterin Jean Tatlock, Benny Safdie (Licorice Pizza) den theoretischen Physiker Edward Teller und Michael Angarano (This Is Us: Das ist Leben) Robert Serber. Darüber hinaus ist Josh Hartnett (Pearl Harbour) in der Rolle des Atomphysikers Ernest Lawrence zu sehen OPPENHEIMER zeigt außerdem Oscar®-Preisträger Rami Malek (Keine Zeit zu sterben) und vereint Nolan nach Tenet erneut mit Oscar®-Preisträger Kenneth Branagh (Belfast). Zur weiteren Besetzung gehören Dane DeHaan (Valerian – Die Stadt der tausend Planeten), Dylan Arnold (Halloween-Reihe), David Krumholtz (The Ballad of Buster Scruggs), Alden Ehrenreich (Solo: A Star Wars Story) und Matthew Modine (The Dark Knight Rises). Der Film basiert auf dem Buch „J. Robert Oppenheimer: Die Biographie“, für das die Autoren Kai Bird und Martin J. Sherwin mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurden. Für das Drehbuch zeichnet Christopher Nolan selbst verantwortlich, der gemeinsam mit den Oscar®-Nominierten Emma Thomas (Dunkirk, Inception) und Charles Roven (American Hustle) auch als Produzent agierte. Gedreht wurde OPPENHEIMER auf einer Kombination aus IMAX®-65mm- und 65mm-Großbildfilm sowie zum ersten Mal überhaupt teilweise auf IMAX®-Schwarz-Weiß-Analogfilm. Nolans bisherige Filme, darunter Tenet, Dunkirk, Interstellar, Inception und die Dark-Knight-Trilogie, haben weltweit mehr als 5 Mrd. Dollar eingespielt und wurden insgesamt für 36 Oscars® nominiert, unter anderem zweimal für den Besten Film, und erhielten elf Auszeichnungen. Quelle: upig.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

Lassie - Ein neues Abenteuer / Lassie - ein neues Abenteuer

Lassie - Ein neues Abenteuer
Familienpreis

Lassie - Ein neues Abenteuer / Lassie - ein neues Abenteuer

FSK 0
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Abenteuer, Familienfilm
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 92 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 27.07.2023 | 48. Spielwoche

Es sind Sommerferien! Aber dieses Jahr lässt sich Flo (Nico Marischka) nicht auf eine Trennung von Lassie ein: Anstatt die Ferien auf Gran Canaria mit den Eltern zu verbringen, werden Flo und Lassie von Butler Gerhardt (Justus von Dohnányi) zum Hof von Tante Cosima (Katharina Schüttler) in Südtirol gebracht, die dort mit Jack Russell Pippa und ihren Pflegekindern Kleo (Anna Lucia Gualano) und Henri (Pelle Staacken) lebt. Gerhardt verbringt währenddessen die Zeit im nicht weit entfernten Grand Hotel Sternberg und unterstützt dort – weil er im Urlaub machen völlig ungeübt ist – die Hotelbesitzerin Bianca Sternberg (Annette Frier). Als Flo, Kleo und Henri von vermissten Hunden im Ort erfahren, nehmen sie sich besorgt vor, Lassie und Pippa nicht aus den Augen zu verlieren. Doch dann wird bei Tante Cosima eingebrochen und Pippa gestohlen! Lassie kommt den Dieben schnell auf die Spur, aber muss sie auf frischer Tat ertappen … Quelle: leoninedistribution.com
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

Kannawoniwasein!

Kannawoniwasein!
Familienpreis

Kannawoniwasein!

FSK 6
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Familienfilm
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 94 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 17.08.2023 | 45. Spielwoche

Finn hat ganz schön Pech. Erst fällt die Paddeltour mit seinem Vater ins Wasser, dann wird er im Zug nach Berlin auch noch beklaut. Obendrein glauben dem Zehnjährigen weder die Schaffnerin noch die anrückende Polizei, dass sein Rucksack mitsamt der Fahrkarte verschwunden ist. Kannawoniwasein! Zum Glück trifft er die abenteuerlustige Jola, die kurzerhand einen klapprigen Traktor kapert. Eine aufregende Reise ans Meer beginnt, auf der eine dreiste Rockerbande, ein echter Wolf und viele weitere faustdicke Abenteuer auf die beiden Ausreißer warten. Die Macher von RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN und MEIN LOTTA-LEBEN haben gemeinsam einen neuen großen Spaß für die ganze Familie geschaffen. Basierend auf der gleichnamigen, mehrfach ausgezeichneten Buchreihe inszeniert Regisseur Stefan Westerwelle (INTO THE BEAT) ein spannendes Roadmovie über Mut, Selbstvertrauen und die Kraft von Freundschaft. Neben den überzeugenden Nachwuchstalenten begeistern Mirja Boes, Rapper Eko Fresh, Leslie Malton, Gisa Flake und Heiko Pinkowski – sowie Tim Gailus aka Timster mit einem witzigen Gastauftritt. Quelle: weltkino.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Sophia, der Tod und ich

Sophia, der Tod und ich

Sophia, der Tod und ich

FSK 12
Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 98 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 31.08.2023 | 43. Spielwoche

Nach einer unruhigen Nacht klingelt es bei Reiner an der Tür. Davor steht Morten de Sarg, der eigentlich sein Tod ist. Zu seiner Verwunderung gelingt es ihm nicht, Reiner sterben zu lassen, stattdessen klingelt es erneut. Sophia ist mit ihren Ex- Freund zum Geburtstag seiner Mutter Lore verabredet. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, die sie schliesslich zu Reiners sieben Jahre alten Sohn Johnny führt, den er seit Ewigkeiten nicht gesehen hat. – Das alles unter der strengen Aufsicht von Gott und Erzengel Michaela. ? SOPHIA, DER TOD UND ICH ist eine irrsinnige, lustige, berührende und anrührende Geschichte über all das, was im Leben wirklich zählt. Basierend auf dem Bestseller Roman des Musikers Thees Uhlmann. Quelle: dcmstories.com
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

Die unlangweiligste Schule der Welt

Die unlangweiligste Schule der Welt
Familienpreis

Die unlangweiligste Schule der Welt

FSK 0
Genre: Familienfilm
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 87 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 26.10.2023 | 35. Spielwoche

Nach der Bestseller-Kinderbuchreihe von Sabrina J. Kirschner Schnarchalarm an der Schule? Kein Problem für Rasputin Rumpus, Inspektor der Behörde für Langeweilebekämpfung. Wo er auftaucht, wird jeder Schulalltag ein Erlebnis! Zum Glück für Maxe, Schüler an der wohl langweiligsten Schule der Welt. Als sein Direktor plant, mit einem „Regelwerk der Verbote“ auch noch die Macht über alle anderen Schulen an sich zu reißen, und dafür den Störenfried Maxe mitsamt der ganzen Klasse unter den Argusaugen ihrer Lehrerin Frau Penne auf einen Ausfl ug in die Pampa schickt, kommt Rumpus‘ Hilfe wie gerufen. Dank des geheimnisvollen Inspektors wird die Klassenfahrt plötzlich zum großen Abenteuer. Doch den Kindern bleibt nicht viel Zeit, um den wahnwitzigen Plan ihres Schulleiters zu verhindern … Quelle: tobis.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Für Immer

Für Immer

Für Immer

FSK 6
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 87 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 09.11.2023 | 33. Spielwoche

Im Winter 1952 haben Eva und Dieter das erste Mal miteinander getanzt. Sie haben geheiratet, ein Haus gebaut, drei Kinder bekommen und sind gemeinsam alt geworden. Nun beginnen Evas Kräfte zu schwinden. Was bleibt von ihrem Leben als Paar? In ihrem warmherzigen Dokumentarfilm FÜR IMMER ergründet Grimme-Preisträgerin Pia Lenz eine jahrzehntelange Liebe und die Frage, was in einem Menschenleben wirklich zählt. Auf ihrer letzten gemeinsamen Etappe hat sie Eva und Dieter jahrelang mit der Kamera begleitet. Alte Fotos, Tagebücher und Liebesbriefe sind Zeugnisse großer Krisen, Zweifel, aber auch tiefer Verbundenheit. Eine Geschichte über das Abschiednehmen, die von der präzisen Beobachtung lebt. Und von der Poesie und Offenheit der Tagebucheinträge, denen Nina Hoss ihre Stimme leiht. Quelle: weltkino.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Auf dem Weg / Sur les chemins noirs

Auf dem Weg

Auf dem Weg / Sur les chemins noirs

FSK 6
Genre: Drama
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 94 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 30.11.2023 | 30. Spielwoche

Nach einer wilden Partynacht stürzt der Schriftsteller und Abenteurer Pierre (Jean Dujardin) betrunken von einem Balkon und verletzt sich dabei schwer. Kaum aus dem Koma erwacht, beschließt er, gegen den Rat seiner Ärzte und Familie, Frankreich zu Fuß zu durchqueren. Pierres Reise beginnt im Süden in der Provence. Durch unberührte Natur und auf verborgenen Pfaden wandert er 1.300 km bis an die Küste der Normandie. Auf dem langen Weg macht er Zufallsbekanntschaften, wandert einen Teil des Weges mit seinem besten Freund Arnaud (Jonathan Zaccaï) oder seiner jüngeren Schwester Céline (Izïa Higelin). Schritt für Schritt findet er durch die Auseinandersetzung mit der Natur, seinem Körper und seinen Begegnungen den Weg zu sich selbst. Oscarpreisträger Jean Dujardin (THE ARTIST, INTRIGE) erfindet sich in der Rolle eines verwöhnten Schriftstellers neu. Frei nach der Lebensgeschichte und dem darauf basierenden Bestseller „Auf versunkenen Wegen“ des französischen Autors Sylvain Tesson (Der Schneeleopard, Weiß), besticht er als komplexer Charakterdarsteller vor den majestätischen Landschaften Frankreichs. Unter dem Originaltitel SUR LES CHEMINS NOIRS feierte der Film mit über einer Million Kinozuschauern in Frankreich bereits einen Riesenerfolg. Quelle: x-verleih.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Fast perfekte Weihnachten / Noël Joyeux

Fast perfekte Weihnachten

Fast perfekte Weihnachten / Noël Joyeux

FSK 6
Genre: Komödie
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 87 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 07.12.2023 | 29. Spielwoche

Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres – zumindest im Haus der Barands! Für den familiär veranlagten Vincent (Franck Dubosc) können die besinnlichen Festlichkeiten gar nicht fürstlich genug gefeiert werden. Umso größer ist die Enttäuschung, als seine Kinder ihren Festtagsbesuch der Reihe nach absagen. Während seine Frau Beatrice (Emmanuelle Devos) den Truthahn kurzerhand zurück ins Eisfach verbannt, bleibt Vincent stur. Weihnachten ist schließlich das Fest der Geselligkeit! Vom Weihnachts-Gottesdienst zur Nächstenliebe inspiriert, macht Vincent sich auf die Suche nach einem Gast für den heiligen Abend – und wird fündig in einem der lokalen Altersheime. Die Seniorinnen Monique (Danièle Lebrun) und Jeanne (Danielle Fichaud), beide jenseits der 80 und nicht auf den Mund gefallen, nehmen die Einladung dankend an – mehr oder weniger. Während Vincent auf aufkommende Weihnachtsstimmung pocht, ist Beatrice weniger begeistert. Denn die beiden Rentnerinnen sind rüstiger als erwartet – und machen es sich im Haus der Barands schnell ein bisschen zu gemütlich... Nach DIE RUMBA-THERAPIE der nächste französische Komödien-Hit mit Franck Dubosc! Mit herrlich chaotischer Situationskomik erinnert FAST PERFEKTE WEIHNACHTEN an das unverhoffte Glück neuer Begegnungen und die wirklich wahre Bedeutung der Nächstenliebe. Eine festliche, berührende und hinreißend witzige Komödie, die dem winterlichen Wetter mit viel besinnlicher Wärme trotzt. Weihnachtsstimmung pur und perfektes Kino für die Festtage! Quelle: splendid-film.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

791 Km / 791 KM

791 Km

791 Km / 791 KM

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 103 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 14.12.2023 | 28. Spielwoche

Eine unverbesserliche Althippie-Dame, ein ungleiches Paar im Trennungszwist und ein Mädchen in einem roten Anorak, das einfach nicht anders kann, als zwanghaft die Wahrheit zu sagen, versuchen ein Taxi zu nehmen nachdem ein Herbststurm sie am Hauptbahnhof in München stranden lässt. Sie landen für die 791 km lange Fahrt nach Hamburg im Taxi des griesgrämigen Josef.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Girl You Know It’s True

Girl You Know It’s True

Girl You Know It’s True

FSK 12
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 124 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 21.12.2023 | 27. Spielwoche

Der erfolgreiche Produzent Frank Farian (Matthias Schweighöfer) engagiert die unbekannten Tänzer Rob Pilatus (Tijan Njie) und Fab Morvan (Elan Ben Ali) für sein nächstes Musikprojekt. Es folgt ein kometenhafter Aufstieg, der alle Dimensionen sprengt. Unter dem Namen Milli Vanilli stürmen die beiden Freunde Rob und Fab die internationalen Charts, landen drei Nummer-1-Hits in den USA und genießen das exzessive Leben in Hollywood. Lediglich ein kleiner Kreis Eingeweihter kennt ihr Geheimnis: Das Duo singt gar nicht selbst, sondern bewegt lediglich die Lippen - zu den Stimmen der echten Sänger. Auf dem Höhepunkt ihres Ruhms, als Milli Vanilli den Grammy gewinnen und durch Amerika touren, kommt die Wahrheit schließlich ans Licht. Während die mächtige Maschinerie, die hinter dem Duo die Fäden gezogen hat, sich rasch aus der Affäre zieht, stehen Rob und Fab mitten im größten Skandal der Musikgeschichte…
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Monsieur Blake zu Diensten / Well Done

Monsieur Blake zu Diensten

Monsieur Blake zu Diensten / Well Done

FSK 0
Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 110 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 21.12.2023 | 27. Spielwoche

Getrieben von schönen Erinnerungen an das Kennenlernen seiner geliebten Frau vor 40 Jahren, packt der sonst eher wenig spontane Londoner Geschäftsmann Andrew Blake (John Malkovich) seine Koffer und reist nach Frankreich ins „Schloss Beauvillier“. Durch eine Verwechslung wird er von der Haushälterin Odile (Émilie Dequenne) für den neuen Butler gehalten – Blake spielt mit, um auf dem Schloss bleiben zu können. Ab sofort heißt es „Monsieur Blake zu Diensten“! Der Alltag des Millionärs besteht plötzlich daraus, Zeitungen für die Hausherrin Nathalie Beauvillier (Fanny Ardant) zu bügeln, die uralten Standuhren mit Wattestäbchen zu polieren und vor allem: dem verwöhnten Kater Mephisto jeden Wunsch von den Kulleraugen abzulesen. Mit seinem trockenen, englischen Humor bringt Blake Schwung in das marode Schloss und beginnt, richtig Lust an seinem neuen Leben zu finden. Jetzt muss er nur noch dafür sorgen, dass ihm niemand auf die Schliche kommt. Denn da ist auch der griesgrämige Gärtner Phillipe, der Blake so gar nicht über den Weg traut … Mit MONSIEUR BLAKE ZU DIENSTEN verfilmt Gilles Legardinier nicht nur seinen eigenen Roman, es gelingt ihm auch die geniale Kombination von trockenem Humor, leiser Melancholie und englischer Exzentrik sowie eine bis in die Nebenrollen perfekte Besetzung für die herrlich-schrillen Charaktere. Das Aufeinandertreffen des „snobbish English Gentleman“ Andrew Blake (souverän und charmant gespielt von John Malkovich) mit der Welt der Franzosen auf dem Lande, geleitet durch die Grande Dame des französischen Kinos Fanny Ardant, die zurückhaltend und dabei gleichzeitig zart-würdevoll der Schlossherrin Leben einhaucht, zaubert einfach jedem ein Schmunzeln auf die Lippen. Quelle: mfa-film.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Wo die Lüge hinfällt / Anyone But You

Wo die Lüge hinfällt

Wo die Lüge hinfällt / Anyone But You

FSK 0
Genre: Romanze, Komödie
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 104 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.01.2024 | 23. Spielwoche

In der Komödie WO DIE LÜGE HINFÄLLT wirken Bea (SYDNEY SWEENEY) und Ben (GLEN POWELL) wie das perfekte Paar. Aber nach einem tollen ersten Date geschieht etwas, das ihre glühend heiße Anziehungskraft zu Eis erstarren lässt. Doch dann treffen sie unerwartet wieder aufeinander, als beide an einer Hochzeit in Australien teilnehmen. Also tun sie, was jeder reife Erwachsene tun würde – sie geben vor, ein Paar zu sein. Will Gluck („Freunde mit gewissen Vorzügen“) führte Regie nach einer Geschichte von Ilana Wolpert, mit der er zusammen auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielen Sydney Sweeney („Euphoria“, „The White Lotus“) und Glen Powell („Top Gun: Maverick“, „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“). An ihrer Seite agieren Alexandra Shipp, GaTa, Hadley Robinson, Michelle Hurd, Dermot Mulroney, Darren Barnet und Rachel Griffiths. Quelle: sonypictures.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Eine Million Minuten

Eine Million Minuten

Eine Million Minuten

FSK 0
Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 125 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 01.02.2024 | 21. Spielwoche

Eigentlich wissen es alle und doch gerät es immer wieder in den Hintergrund: Die wirklich wichtigen Dinge stehen auf den blöden To-Do-Listen nicht drauf. Als NINA (Pola Friedrichs) eines Abends beim Zubettgehen sagt: „Ach, Papa, ich wünschte, wir hätten eine Million Minuten. Nur für die ganz schönen Sachen, weißt Du?“, bekommt WOLF KÜPER (Tom Schilling) eine Ahnung davon, dass eine Million gemeinsam verbrachter Minuten womöglich sehr viel wertvoller sein könnten als eine glänzende Karriere. VERA (Karoline Herfurth) und Wolf Küper leben mit ihren Kindern, der 5-jährigen Nina und dem einjährigen Simon in Berlin. Vera kümmert sich neben einem Halbtagsjob um Kinder und Haushalt, während Wolf als wissenschaftlicher Berater der UN versucht, die Welt vor der kommenden Klimakatastrophe zu retten. Die junge Familie ist wie viele andere in einem nicht gerade familienfreundlichen System überlastet, was auch die Beziehung von Vera und Wolf zunehmend kaputt macht. Als Tochter Nina dann auch noch die Diagnose einer Störung von Feinmotorik und Koordination erhält, gerät das Lebensmodel der Familie Küper grundlegend ins Wanken. Und auf einmal wird der Wunsch der Tochter kurz vor dem Schlafengehen zum Leitmotiv für die ganze Familie: Eine Million Minuten, 694 Tage lang, sucht Familie Küper zunächst in Thailand, später in Island, ein neues, ein anderes Lebensmodell. Gemeinsam entdecken sie einen gesünderen Alltag mit mehr Zeit für Ninas Entwicklung, aber auch für jedes andere Familienmitglied. Die bald einsetzende Entschleunigung und der neue, familiengerechtere Alltag führt die Küpers jedoch schnell auf die Fährte der wirklichen Endgegner: Normen, Traditionen und die Konditionierung der Verantwortlichen innerhalb der Familie, Vera und Wolf. Die Reise, die im Äußeren beginnt, muss bis ans Ende der Welt führen, um dort im Innersten anzukommen und Denkmuster, Erwartungshaltungen und Vorbilder nicht nur zu überprüfen, sondern gänzlich neu zu gestalten. Manchmal braucht man Elfen im Garten oder einen Flughund am Kopf, um sich selbst zu finden...
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

Ella und der schwarze Jaguar / Le Dernier Jaguar

Ella und der schwarze Jaguar
Familienpreis

Ella und der schwarze Jaguar / Le Dernier Jaguar

FSK 6
Genre: Komödie, Abenteuer
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 100 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 01.02.2024 | 21. Spielwoche

Ella ist keine gewöhnliche Teenagerin: Ihre Kindheit hat sie im Dschungel des Amazonas verbracht und ihre beste Freundin ist Hope – ein schwarzer Jaguar, den sie als verwaistes Jungtier aufgezogen hat. Doch nach dem tragischen Tod von Ellas Mutter beschloss ihr Vater, dem Amazonas den Rücken zu kehren und nach New York zu ziehen. Ellas größter Traum ist es seitdem, an den Ort zurückzukehren, an dem sie aufgewachsen ist. Als sie erfährt, dass Wilderer im Amazonas Jagd auf seltene Tiere machen und Hope in Gefahr ist, hält Ella es nicht mehr aus: Sie entscheidet, sich auf ein Abenteuer einzulassen, das ihr Leben für immer verändern wird... Mit seiner jüngsten Regiearbeit beweist Tierfilmspezialist Gilles de Maistre („Mia und der weiße Löwe“) erneut sein außergewöhnliches Talent für packende Filmabenteuer mit wilden Tieren in freier Natur. Mit viel Gespür für den Moment und in spektakulären Naturaufnahmen erzählt er in ELLA UND DER SCHWARZE JAGUAR von der einzigartigen Freundschaft zwischen einem Mädchen – authentisch gespielt von US-Nachwuchsschauspielerin Lumi Pollack („The Life After“) – und einem seltenen schwarzen Jaguar. Zeitgleich ist der Film auch ein Plädoyer für den Natur- und Tierschutz, der auch auf die Situation indigener Völker aufmerksam macht, deren Lebensraum massiv bedroht ist.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Bob Marley: One Love

Bob Marley: One Love

Bob Marley: One Love

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 108 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 15.02.2024 | 19. Spielwoche

Bob Marley ist noch immer ein Gigant der Popkultur. Seine Songs „No Woman, No Cry“, „Is This Love“ und viele weitere gehören auch über 40 Jahre nach seinem Tod zu den meistgespielten Liedern der Welt. Doch Bob Marley ist viel mehr als ein Reggae-Musiker. Zum ersten Mal erzählt ein Kinospielfilm nun seine Geschichte. BOB MARLEY: ONE LOVE feiert das Leben und die revolutionäre Musik Marleys. Er begeisterte damit die ganze Welt – und bezahlte dafür einen hohen Preis. BOB MARLEY: ONE LOVE wurde in Zusammenarbeit mit der Marley-Familie produziert und ist mit Kingsley Ben-Adir („Peaky Blinders“, „Secret Invasion“) in der Titelrolle und Lashana Lynch („James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben“, „Captain Marvel“) als Marleys Ehefrau Rita hochkarätig besetzt. Regie führt Reinaldo Marcus Green, der schon mit dem Oscar®-nominierten „King Richard“ ein großes Biopic vorlegte. Gemeinsam mit Zach Baylin („Creed III“) und Frank E. Flowers („Shooting Stars“) schrieb er auch das Drehbuch.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Spuk unterm Riesenrad

Spuk unterm Riesenrad

Spuk unterm Riesenrad

FSK 6
Prädikat wertvoll
Genre: Abenteuer
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 95 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 22.02.2024 | 18. Spielwoche

TAMMI (Elisabeth Bellé) ist genervt. Statt nach Formentera, von wo sie ihren Followern schon traumhafte Fotos versprochen hat, muss sie mit Mutter SIMONE (Sophie Lutz) zur Beerdigung des ihr völlig fremden Opas JACKEL (Peter Kurth) irgendwo in die Pampa, inklusive Kennenlernen von Tante BRITTA (Katja Preuß) und deren Kindern. In dem total uncoolen Freizeitpark gibt es nicht mal Handy-Empfang und mit Cousin UMBO (Noèl Gabriel Kipp) nebst Cousine KEKS (Lale Andrä) kann sie wenig bis nichts anfangen. Doch dann erwachen bei einem Gewitter drei abgehalfterte Geisterbahnfiguren zum Leben: HEXE (Anna Schudt), RIESE (Moritz Führmann) und RUMPELSTILZCHEN (David Bennent). Hervorragende Verbündete für ein ordentliches Chaos, glaubt Tammi, um endlich aus dieser Einöde zu entkommen. Nur leider hat sie die Rechnung ohne die Familie und den Eigensinn der Geister gemacht. Plötzlich wollen alle den Freizeitpark übernehmen… Mit SPUK UNTERM RIESENRAD kommt ein gruseliger Unterhaltungsspaß zurück auf die große Leinwand. Die gleichnamige DDR-Fernsehserie, die ab 1979 ausgestrahlt wurde, avancierte damals sofort zum Publikumsliebling und ist auch heute noch beliebt wie eh und je. Der Kinofilm greift dabei verschiedene Elemente der Originalserie auf und haucht der Kultserie nun mehr als 40 Jahre nach Erscheinen neues Leben ein.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

Kung Fu Panda 4 / Kung Fu Panda IV

Kung Fu Panda 4
Familienpreis

Kung Fu Panda 4 / Kung Fu Panda IV

FSK 6
Genre: Family
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 94 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 14.03.2024 | 15. Spielwoche

Skadooosh! Das Warten hat ein Ende! Im Frühjahr 2024 kehrt Po (Hape Kerkeling), der ungewöhnlichste Kung-Fu-Meister der Welt, endlich zurück auf die Kinoleinwand. In KUNG FU PANDA 4 erlebt der Drachenkrieger mit dem gesegneten Appetit sein bisher größtes Abenteuer. Als spiritueller Führer des Tals des Friedens bekommt er es mit neuen – und alten – Widersachern zu tun. Po als spiritueller Führer? Das kann nur eine Reihe von Problemen nach sich ziehen. Denn erstens weiß Po ungefähr so viel über spirituelle Führung wie über Low-Carb-Diäten, und zweitens muss er rasch einen neuen Drachenkrieger finden und ausbilden, bevor er seine wichtige neue Position einnehmen kann. Zu allem Überfluss ist vor Kurzem eine mächtige Super-Schurkin auf der Bildfläche erschienen: Das Chamäleon ist in der Lage, sich im Handumdrehen in jede beliebige Kreatur zu verwandeln, ganz gleich, ob groß oder klein. Po kann etwas Unterstützung also gut gebrauchen. Er findet sie – mehr oder weniger – in Form der im wahrsten Sinne des Wortes ausgefuchsten Diebin Zhen: Die clevere Steppenfüchsin geht Po zwar ganz schön auf die Nerven, doch ihre Fähigkeiten erweisen sich als äußert wertvoll. Um das Tal des Friedens vor den Klauen des Chamäleons zu beschützen, bleibt dem ungleichen Duo nichts anderes übrig, als sich zusammenzuraufen. Und dabei merkt Po rasch, dass man wahre Helden mitunter an ganz unerwarteten Orten findet … Hape Kerkeling leiht Po in KUNG FU PANDA 4 erneut seine Stimme. Als Comedian, Moderator, Schauspieler, Sänger, Kabarettist und Autor des Bestsellers „Ich bin dann mal weg“ ist Kerkeling eines der beliebtesten Gesichter der deutschen Entertainmentbranche. Der vielseitige Künstler synchronisierte Po bereits in den ersten drei Teilen der erfolgreichen Filmreihe.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Oh La La - Wer ahnt denn Sowas? / Cocorico

Oh La La - Wer ahnt denn Sowas?

Oh La La - Wer ahnt denn Sowas? / Cocorico

FSK 12
Genre: Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 92 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 21.03.2024 | 14. Spielwoche

Die Familie Bouvier-Sauvage blickt voller Stolz auf eine lange aristokratische Ahnenreihe zurück. Als die einzige Tochter bekannt gibt, den Sohn eines einfachen Peugeot-Händlers heiraten zu wollen, ist man wenig entzückt. Beim ersten Aufeinandertreffen der Schwiegereltern in spe merken beide Seiten schnell, dass sie nicht nur Wein- und Autovorlieben, sondern ganze Welten trennen. Zu allem Überfluss hat das künftige Brautpaar DNA-Tests in Auftrag gegeben, die mehr über die Abstammung der Anwesenden verraten. Oh la la, nun droht die Stimmung vollends zu kippen, denn die Testergebnisse könnten so manchen Stammbaum zu Fall und die Hochzeit zum Platzen bringen. Nach den Erfolgen von MONSIEUR CLAUDE begibt sich Komödien-Star Christian Clavier erneut auf eine köstliche Tour de Force der kulturellen Überraschungen und gnadenlosen Seitenhiebe – nicht nur gegen die Grande Nation und ihre europäischen Nachbarn. Mit viel Witz und großer Treffsicherheit zündet OH LA LA – WER AHNT DENN SOWAS? ein herrlich freches Pointen-Feuerwerk, das sich wenig um Political Correctness schert.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Chantal im Märchenland

Chantal im Märchenland

Chantal im Märchenland

FSK 12
Genre: Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 123 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 28.03.2024 | 13. Spielwoche

Chantal hat auch nach Jahren nach dem Schulabschluss keinen Schritt Richtung Berufsleben getan. Stattdessen kämpft sie als erfolglose Influencerin immer noch mit allen Mitteln um Follower. Mit ihrer besten Freundin Zeynep hängt sie an den gewohnten Plätzen ab, bis beide durch einen Zauberspiegel stolpern und sich als Dornröschen und Aschenputtel in einem grellbunten Märchenland wiederfinden.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

Die Dschungelhelden auf Weltreise / Les As de la jungle 2 - Opération tour du monde

Die Dschungelhelden auf Weltreise
Familienpreis

Die Dschungelhelden auf Weltreise / Les As de la jungle 2 - Opération tour du monde

FSK 0
Genre: Kinder
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 89 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 28.03.2024 | 13. Spielwoche

Die Dschungelhelden haben ihre geliebte Heimat schon einmal vor einem skrupellosen Übeltäter gerettet. Doch nun ist das tropische Paradies erneut in höchster Gefahr: Ein mysteriöser Superschurke überzieht den Dschungel mit einem Pulver, das bei Berührung mit Wasser explodiert! Pinguin Maurice, Gorilla Harry, Fledermaus Flederike, Koboldäffchen Grummel und Tigerfisch Junior bleibt bis zum Beginn der Regenzeit nicht einmal mehr ein Monat, um irgendwo auf dem Planeten ein Gegenmittel zu finden. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, der die Beschützer des Dschungels einmal rund um den Globus, über Gebirge, durch Wüsten und über Ozeane führt. Mit Witz und Mut trotzen die Helden allen Gefahren und Herausforderungen und sind präzise - wie ein Laserstrahl - auf ihre Mission fokussiert. Jedenfalls bis zu dem Moment, bis sich ihr Anführer Maurice unsterblich verliebt … Eine so kuriose Bande furchtloser Helden gibt es nur im Dschungel! Nachdem Tiger-Pinguin Maurice und seine Freunde schon in mehreren Staffeln das junge TV-Publikum begeistert hatten, eroberten sie ab 2017 mit DIE DSCHUNGELHELDEN – DAS GROSSE KINOABENTEUER auch die große Leinwand - einer der international erfolgreichsten Animationsfilme des Jahres. Weil Maurice und seine Kumpels auf der ganzen Welt Fans haben, ist es nur folgerichtig, dass die Filmemacher des Animationsstudios TAT Productions ihre Helden diesmal auf eine abenteuerliche und urkomische Weltreise schicken. Unter der Leitung des erfahrenen Regie-Teams ist ein rasanter Animations-Spaß voller Gags entstanden. Die überbordende Phantasie der Filmemacher führt das Publikum an spektakuläre Schauplätze, bietet rasante Verfolgungsjagden, die Liebesgeschichte zwischen einem Pinguin und einem Gürteltier – und einen Schurken mit ausgeprägten Vorderzähnen… Ein rasantes Vergnügen für die ganze Familie.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Back to Black

Back to Black

Back to Black

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 123 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 11.04.2024 | 11. Spielwoche

London zu Beginn der 2000er Jahre: Die talentierte Sängerin und Musikerin Amy Winehouse (Marisa Abela) findet in den Clubs von Camden ihre Bühne. Mit ihren Songs, ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem einzigartigen Charisma begeistert sie das Publikum. Schnell werden Musikfans und Talent Scouts auf sie aufmerksam und ihr kometenhafter Aufstieg in den Pophimmel beginnt, doch der Ruhm hat seinen Preis… Amy Winehouse gilt als eine der größten Künstlerinnen der jüngeren Pop-Geschichte. Ihr hochgelobtes zweites Album „Back To Black“ aus dem Jahr 2006 brachte ihr Weltruhm und fünf Grammys. Sie hat mehr als 30 Millionen Platten verkauft und ihre Songs werden noch heute, über 10 Jahre nach ihrem Tod, mehr als 80 Millionen Mal pro Monat gestreamt. Mit BACK TO BLACK kommt nun der erste Spielfilm über das viel zu kurze Leben dieser außergewöhnlichen Musikerin in die Kinos. Die britische Regisseurin Sam Taylor-Johnson („Nowhere Boy“, „Fifty Shades Of Grey“) erzählt respektvoll und direkt von einer Musikerin mit einem einmaligen Talent und einer außergewöhnlichen Ausstrahlung. In der Hauptrolle überzeugt Marisa Abela („Industry“), die im Film auch selbst singt.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Familienpreis

Max und die Wilde 7: Die Geister-Oma

Max und die Wilde 7: Die Geister-Oma
Familienpreis

Max und die Wilde 7: Die Geister-Oma

FSK 6
Prädikat wertvoll
Genre: Kinder
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 94 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 01.05.2024 | 8. Spielwoche

In der Seniorenresidenz Burg Geroldseck hat der 10-jährige Max endlich richtige, aber alles andere als stinknormale Freunde gefunden: Die abenteuerlustigen Rentner Vera, Horst und Kilian von Tisch 7 sind immer für ihn da. Nur mit den Gleichaltrigen klappt es nicht so richtig. In der neuen Klasse wird er gemobbt und zu allem Überfluss schließt ihn Sportlehrer Ströhle aus dem Fußballteam aus. Horst will helfen und fordert Ströhle zu einem Duell heraus: Max und die alten Knacker gegen die Schulmannschaft. Wie soll das gut gehen? Dann beginnt es in der alten Ritterburg auch noch zu spuken. Wird es Max und der Wilden 7 gelingen, das Fußballspiel für sich zu entscheiden und den Fall um die mysteriöse Geister-Oma zu lösen? Im zweiten Kinoabenteuer von Winfried Oelsner basierend auf der erfolgreichen gleichnamigen Kinderbuchreihe wird’s nicht nur spannend, sondern auch gruselig! Erneut stürzt sich die ungewöhnlichste Detektivbande der Welt in einen Kriminalfall und lernt dabei, dass Mut und Zusammenhalt alle Herausforderungen überwinden können. Egal, wie alt man ist. Neben den Jungdarstellern begeistern Uschi Glas, Günther Maria Halmer und Thomas Thieme als kauzige Rentnertruppe mit viel Sportgeist und Witz!
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Bad Boys: Ride or Die

Bad Boys: Ride or Die

Bad Boys: Ride or Die

FSK 16
Genre: Real Action
FSK: ab 16 Jahre
Dauer: 116 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 05.06.2024 | 3. Spielwoche

Diesen Sommer kehren die beliebtesten bösen Jungs der Welt zurück mit ihrer inzwischen ikonischen Mischung aus atemberaubender Action und unverschämtem Witz. Doch dieses Mal ist etwas anders: Diesmal sind die besten Jungs, die Miami zu bieten hat, auf der Flucht.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu
Familienpreis

Ich - Einfach unverbesserlich 4 / Despicable Me 4

Ich - Einfach unverbesserlich 4
Neu
Familienpreis

Ich - Einfach unverbesserlich 4 / Despicable Me 4

FSK 6
Genre: Animation, Komödie
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 95 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 11.07.2024

Vom Superschurken zum Vorstadt-Familienvater? Kann passieren, wenn man Gru (Oliver Rohrbeck) heißt, auf dem Klassentreffen seinen Erzfeind trifft, die Dinge eskalieren und man untertauchen muss. Als aber Baby Gru Junior entführt wird, war es das mit Ruhe und Frieden. Gru und seine Familie machen sich auf zu einer irrwitzigen Rettungsaktion. Mit dabei die Minions, diesmal noch chaotischer, denn ein Superserum hat fünf von ihnen zu Mega Minions mit besonderen Fähigkeiten gemacht!
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

To the Moon / Fly Me to the Moon

To the Moon
Neu

To the Moon / Fly Me to the Moon

Genre: Komödie
FSK: o.P.
Dauer: 132 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 11.07.2024

TO THE MOON mit Scarlett Johansson und Channing Tatum in den Hauptrollen ist eine scharfsinnige, unterhaltsame und stylishe Komödie, die vor dem Hintergrund des historischen Ereignisses der Apollo 11 Mondlandung der NASA spielt. Als die Marketing-Wunderwaffe Kelly Jones (Scarlett Johansson) gerufen wird, um das öffentliche Image der NASA zu verbessern, fliegen die Funken nur so in alle Richtungen. Das macht die ohnehin schon schwierige Aufgabe des für den Raketenstart zuständigen Chefs Cole Davis (Channing Tatum) nicht gerade einfacher. Als das Weiße Haus die Mission als zu wichtig zum Scheitern erklärt, bekommt Jones die Anweisung, eine Fake-Mondlandung als Backup zu inszenieren. Und der eigentliche Countdown beginnt…
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Deadpool + Wolverine

Deadpool + Wolverine
Neu

Deadpool + Wolverine

Genre: Action Fantasy
FSK: o.P.
Dauer: 127 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 24.07.2024

Jeder verdient ein Happy End! Lang erwartet, heiß ersehnt und im Juli endlich auf der großen Leinwand: Marvel Studios' DEADPOOL & WOLVERINE. Unter der Regie von Shawn Levy werden Ryan Reynolds, Hugh Jackman, Emma Corrin, Morena Baccarin, Rob Delaney, Leslie Uggams, Karan Soni und Matthew Macfadyen in DEADPOOL & WOLVERINE zu sehen sein.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Zwei zu eins

Zwei zu eins
Neu

Zwei zu eins

FSK 6
Genre: Komödie
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 116 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 25.07.2024

Halberstadt im Sommer 1990. Maren (Sandra Hüller), Robert (Max Riemelt) und Volker (Ronald Zehrfeld) kennen und lieben sich seit ihrer Kindheit. Eher zufällig finden sie in einem alten Schacht die Millionen der DDR, die dort eingelagert wurden, um zu verrotten. Die Drei schmuggeln Rucksäcke voll Geld heraus. Gemeinsam mit ihren Freunden und Nachbarn entwickeln sie ein ausgeklügeltes System, um das inzwischen wertlose Geld in Waren zu tauschen und den anrauschenden Westlern und ihrem Kapitalismus ein Schnippchen zu schlagen. Denn wenn man jetzt ein bisschen schlau ist, kann dieser Sommer nicht nur ein großes Abenteuer, sondern auch der endgültige Wendepunkt in ihrem Leben sein. ZWEI ZU EINS, eine große Liebes- und Freundschaftskomödie über Geld und Gerechtigkeit. Und eine Hommage an eine sehr besondere Zeit, in der alles möglich schien. Für ihre sommerliche Komödie um eine Gruppe von Freunden, die gemeinsam mit der Nachbarschaft den Siegeszug des Kapitalismus aufhalten wollen, konnte Natja Brunckhorst auf wahre Geschehnisse zurückgreifen: Millionen von Mark der DDR wanderten zur Währungsunion in unterirdische Gewölbe nahe Halberstadt – insgesamt fast 400 Tonnen an Geldscheinen. Sicher ist, dass aus diesem Stollen Geld entwendet wurde. Bis heute weiß niemand genau, um welche Summe es tatsächlich ging. Aus dieser Vorlage entwickelte Natja Brunckhorst ihre Geschichte: ein humorvolles Abenteuer in einer Zeit, in der alles möglich schien. Dabei geht es um Geld und Gerechtigkeit – und um das, was wirklich zählt im Leben: Freundschaft und Familie.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Liebesbriefe aus Nizza / N’avoue jamais

Liebesbriefe aus Nizza
Neu

Liebesbriefe aus Nizza / N’avoue jamais

Genre:
FSK: o.P.
Dauer: 94 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 01.08.2024

Als François auf dem Dachboden seines Hauses ein paar alte Liebesbriefe in die Hände fallen, fällt der pensionierte Offizier aus allen Wolken. Denn die wortreichen Ergüsse über den „vibrierenden Venushügel“ seiner Frau Annie stammen definitiv nicht von ihm. Dass die Briefe 40 Jahre alt sind und höchstens noch musealen Wert haben, ist ihm völlig egal. Polyamorie in seinem Haus? Undenkbar! Francois fordert Revanche, mobilisiert seine Beziehungen zum Geheimdienst und spürt den Casanova von einst an der Riviera auf. Siegessicher reist er zusammen mit Annie ins sonnige Nizza. Sein attraktiver (und sehr athletischer) Rivale ist keineswegs unbewaffnet: Als Bonvivant und musikalischer Freigeist weiß sich Boris lässig zu verteidigen. Während Annie den Ausflug in die Vergangenheit und das nächtliche Nacktbaden mit ihrem neuen alten Kavalier immer mehr genießt, verrennt sich François in seine Rachepläne. Doch vielleicht geht es um mehr als nur verletzte Männerehre? LIEBESBRIEFE AUS NIZZA ist eine umwerfende Sommerkomödie über eine so wilde wie wahnwitzige Vendetta an der Côte d'Azur. Mit herrlichen Pointen entfaltet Regisseur Ivan Calbérac („Frühstück bei Monsieur Henri“) eine grandiose und sehr romantische Screwball-Komödie über den dritten und den vierten Frühling im Leben. Eine Revanche à trois voller Situationskomik, die mit viel Humor zeigt, dass kein Alter vor frischer Verliebtheit und später Rache schützt.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Gefährliche Brandung (Best of Cinema) / Point Break (Best of Cinema)

Gefährliche Brandung (Best of Cinema)
Neu

Gefährliche Brandung (Best of Cinema) / Point Break (Best of Cinema)

FSK 16
Genre: Real Action
FSK: ab 16 Jahre
Dauer: 122 Minuten
Produktionsjahr: 1991
Start: 06.08.2024

Der junge FBI-Agent Johnny Utah (Keanu Reeves) wird in die Surferszene von L.A. eingeschleust, wo er verdeckt zu einer Reihe von Banküberfällen ermitteln soll. Rasch knüpft er ein enges Band zu Bodhi (Patrick Swayze), dem charismatischen Anführer einer Clique, die vermutlich etwas mit den Überfällen zu tun hat. Johnny jedoch identifiziert sich zunehmend mit dem Lebensstil der Gruppe und gerät in einen Gewissenskonflikt.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Borderlands

Borderlands
Neu

Borderlands

FSK 12
Genre: Action, Abenteuer
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 102 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 22.08.2024

Lilith (Cate Blanchett) kehrt widerwillig in ihre Heimat Pandora zurück, dem chaotischsten Planeten der Galaxie. Beauftragt mit der Suche nach der Tochter des übermächtigen Atlas (Edgar Ramírez), stellt die berüchtigt-mysteriöse Kopfgeldjägerin ein bunt zusammengewürfeltes Team von Außenseitern auf: Roland (Kevin Hart), ein erfahrener Söldner mit einer Mission; Tiny Tina (Ariana Greenblatt), eine wilde, vorpubertäre Sprengstoffliebhaberin; Krieg (Florian Munteanu), Tinas muskelbepackter, wortkarger Beschützer; Tannis (Jamie Lee Curtis), eine kauzige Wissenschaftlerin, die schon alles gesehen hat; und Claptrap (Chris Tall), ein besserwisserischer Roboter mit fragwürdiger Moral. Gemeinsam muss die ungleiche Truppe gegen eine außerplanetarische Spezies sowie eine Horde gefährlicher Banditen kämpfen, um eines der brisantesten Geheimnisse Pandoras zu lüften. Das Schicksal des Universums könnte in ihren Händen liegen … aber für sie geht es um viel mehr!
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

André Rieu's Maastricht-Konzert 2024: Power of Love

André Rieu's Maastricht-Konzert 2024: Power of Love
Neu

André Rieu's Maastricht-Konzert 2024: Power of Love

Genre: Special Event, Konzert
FSK: o.P.
Dauer: 180 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 24.08.2024

André Rieu ist startklar, Sie mit seinem brandneuen Kinokonzert "Power of Love" aus den Sitzen zu reißen. Aus seiner malerischen Heimatstadt Maastricht präsentiert der Walzerkönig ein Kino-Spektakel, das man gesehen haben muss. Begleitet von seinem weltberühmten Johann Strauss Orchester und Hunderten von Mitwirkenden, verspricht dies das musikalische Ereignis des Sommers mit einem der erfolgreichsten Künstler der Welt zu werden. In einem Konzert, das vor Leidenschaft geradezu überschäumt, vereint André in seinem einzigartigen Repertoire Klassik, Musicals, Pop und Rock. Man muss es gesehen haben, um es zu glauben. Vor der Kulisse des historischen Vrijthof-Platzes wird André Sie mit legendären Filmmusiken, wunderschönen Walzern, zu Tränen rührenden Balladen und unerwarteten Chart-Hits begeistern Musik hat die Kraft, zu vereinen, und dies ist ein Konzert für die ganze Familie.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Robocop (Best of Cinema)

Robocop (Best of Cinema)
Neu

Robocop (Best of Cinema)

FSK 18
Genre: Action Fantasy
FSK: ab 18 Jahre
Dauer: 103 Minuten
Produktionsjahr: 1987
Start: 03.09.2024

Im Jahr 2028 versinken die Straßen von Detroit in Gewalt und Brutalität. Bei dem Versuch, der Lage Herr zu werden, riskieren zahlreiche Polizisten bei jedem Einsatz immer wieder aufs Neue ihr Leben, doch es scheint aussichtslos. Als eines Tages Cop Alex Murphy bei der Arbeit so schwer verletzt wird, dass die Ärzte nur noch wenig Hoffnung haben, ihn zu retten, tritt der Rüstungskonzern OmniCorp auf den Plan - und macht aus Alex den unverwundbaren "RoboCop". (j.b.)
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Good Bye, Lenin! (Best of Cinema)

Good Bye, Lenin! (Best of Cinema)
Neu

Good Bye, Lenin! (Best of Cinema)

FSK 6
Prädikat wertvoll
Genre: Komödie
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 121 Minuten
Produktionsjahr: 2003
Start: 01.10.2024

Kurz vor dem Ende der DDR ist die engagierte Sozialistin Christiane Kerner ins Koma gefallen. Als sie daraus wieder erwacht, muss jeder Schock für ihr Herz vermieden werden. So hält ihre Familie den längst aufgelösten Staat in der Wohnung am Leben, deutet historische Wahrheiten durch Lügen um, betreibt eine aufwändige Scharade, die bald allen über den Kopf wächst.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Offenbach: Les Contes d’Hoffmann (MET live im Kino) / MET Opera: Les Contes d’Hoffmann (2024)

Offenbach: Les Contes d’Hoffmann (MET live im Kino)
Neu

Offenbach: Les Contes d’Hoffmann (MET live im Kino) / MET Opera: Les Contes d’Hoffmann (2024)

Genre: Oper, Special Event
FSK: Live
Dauer: 250 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 05.10.2024

Im Mittelpunkt von Jacques Offenbachs Meisterwerk steht E.T.A. Hoffmann, der Prototyp des deutsch-romantischen Künstlers. In dieser kaleidoskopartigen Inszenierung von Tony Award Gewinner Bartlett Sher singt Frankreichs Superstar Benjamin Bernheim die anspruchsvolle Titelrolle und nimmt das Publikum mit auf eine märchenhafte Reise in die Tiefen seiner Psyche.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Tesori + Brant: Grounded (MET live im Kino) / MET Opera: Grounded (2024)

Tesori + Brant: Grounded (MET live im Kino)
Neu

Tesori + Brant: Grounded (MET live im Kino) / MET Opera: Grounded (2024)

Genre: Oper, Special Event
FSK: Live
Dauer: 165 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 19.10.2024

Die kraftvolle, zeitgenössische Oper der zweifachen Tony-Award-Gewinnerin Jeanine Tesori basiert auf dem gefeierten Theaterstück des Librettisten George Brant. Im Zentrum der Handlung steht eine F-16-Pilotin, die wegen einer ungeplanten Schwangerschaft in den Drohnendienst versetzt wurde. Die Oper wirft einen ungeschönten Blick auf den psychologischen Tribut, den ein Drohnenkrieg zur Folge hat.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Der große Diktator (Best of Cinema) / The Great Dictator (Best of Cinema)

Der große Diktator (Best of Cinema)
Neu

Der große Diktator (Best of Cinema) / The Great Dictator (Best of Cinema)

FSK 6
Genre: Komödie
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 125 Minuten
Produktionsjahr: 1940
Start: 05.11.2024

Diktator Hynkel herrscht in Tomanien und plant den Einmarsch ins Nachbarland Austerlich - gemeint ist Österreich. Er überzieht sein Land mit Terror und Schrecken und lässt die jüdische Bevölkerung schikanieren und gefangen nehmen. Beim Einmarsch in das Nachbarland wird der Diktator mit einem jüdischen Barbier verwechselt. Auf einer Kundgebung hält dieser einen Appell für Menschlichkeit. (aga)
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Puccini: Tosca (MET live im Kino) / MET Opera: Tosca (2024)

Puccini: Tosca (MET live im Kino)
Neu

Puccini: Tosca (MET live im Kino) / MET Opera: Tosca (2024)

Genre: Oper, Special Event
FSK: Live
Dauer: 210 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 23.11.2024

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

La La Land (Best of Cinema)

La La Land (Best of Cinema)
Neu

La La Land (Best of Cinema)

FSK 0
Genre: Komödie
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 128 Minuten
Produktionsjahr: 2016
Start: 03.12.2024

Mia jobbt im Coffeeshop und träumt davon, dass endlich eines ihrer Castings erfolgreich verläuft und die Schauspielkarriere doch noch Wirklichkeit wird. Sebastian hält sich als Pianist mehr schlecht als recht über Wasser, während er eigentlich nichts lieber machen würde, als eine altmodische Jazz-Bar zu eröffnen. Nachdem die beiden zum ersten Mal aufeinandertreffen und sich erst einmal kabbeln werden sie ein Paar und schweben auf Wolke Sieben. Doch je weiter die beiden ihre Träume verfolgen, desto mehr gerät ihre Liebe ins Hintertreffen.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Verdi: Aida (MET live im Kino) / MET Opera: Aida (2025)

Verdi: Aida (MET live im Kino)
Neu

Verdi: Aida (MET live im Kino) / MET Opera: Aida (2025)

Genre: Oper, Special Event
FSK: Live
Dauer: 220 Minuten
Produktionsjahr: 2025
Start: 25.01.2025

Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Aida ist eine äthiopische Königstochter, die als Geisel nach Ägypten verschleppt wurde. Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber beziehungsweise der Hochzeit mit dessen Tochter Amneris. Die Erhabenheit des Themas vermitteln gewaltige Chöre, allen voran der berühmte Triumphmarsch, im Wechsel mit berückenden Arien.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Beethoven: Fidelio (MET live im Kino) / MET Opera: Fidelio (2025)

Beethoven: Fidelio (MET live im Kino)
Neu

Beethoven: Fidelio (MET live im Kino) / MET Opera: Fidelio (2025)

Genre: Oper, Special Event
FSK: Live
Dauer: 185 Minuten
Produktionsjahr: 2025
Start: 15.03.2025

Die ungewöhnliche Struktur, die herrliche Partitur und die lebensbejahende Aura machen aus Beethovens einziger Oper ein einmaliges Erlebnis und eine Hymne an die Freiheit und die Menschenwürde. Alle Figuren, vom Irdischen bis zum Erhabenen, sind sofort an ihrer individuellen Musik erkennbar. Liebhaber großer Stimmen dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Lise Davidsen als mutige Leonora und René Pape als jovialen Rocco freuen!
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Mozart: Le Nozze di Figaro (MET live im Kino) / MET Opera: Le Nozze di Figaro (2025)

Mozart: Le Nozze di Figaro (MET live im Kino)
Neu

Mozart: Le Nozze di Figaro (MET live im Kino) / MET Opera: Le Nozze di Figaro (2025)

Genre: Special Event, Oper
FSK: Live
Dauer: 235 Minuten
Produktionsjahr: 2025
Start: 26.04.2025

Figaro zeigt Mozarts Kunst auf dem Höhepunkt seines Könnens. Die Musik ist nicht einfach nur schön, sie enthält darüber hinaus psychologische Tiefe und feinsinnigen Humor. Mozart schuf authentische Menschen mit all ihren Widersprüchen, Trieben, Sehnsüchten, Ängsten und Hoffnungen. Richard Eyre verlegt diese lebhafte Produktion in ein sevillanisches Herrenhaus der goldenen 1920er Jahre.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Strauss: Salome (MET live im Kino) / MET Opera: Salome (2025)

Strauss: Salome (MET live im Kino)
Neu

Strauss: Salome (MET live im Kino) / MET Opera: Salome (2025)

Genre: Special Event, Oper
FSK: Live
Dauer: 135 Minuten
Produktionsjahr: 2025
Start: 17.05.2025

In der Neuinszenierung von Claus Guth, einem der führenden Opernregisseure Europas, erhält Strauss‘ biblische Geschichte Salome einen psychologisch einfühlsamen Anstrich, reich an Symbolik und subtilen Schattierungen. Im Mittelpunkt stehen die Sopranistin Elza van den Heever in der Rolle der verstörten Antiheldin, die den Kopf von Jochanaan fordert, gesungen von Publikumsliebling Peter Mattei.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Rossini: Il Barbiere di Siviglia (MET live im Kino) / MET Opera: Il Barbiere di Siviglia (2025)

Rossini: Il Barbiere di Siviglia (MET live im Kino)
Neu

Rossini: Il Barbiere di Siviglia (MET live im Kino) / MET Opera: Il Barbiere di Siviglia (2025)

Genre: Oper, Special Event
FSK: Live
Dauer: 215 Minuten
Produktionsjahr: 2025
Start: 31.05.2025

Liebe, List und Lüge. Daraus schuf Rossini ein Meisterwerk voller Lebendigkeit, Situationskomik und musikalischem Witz. Die Geschichte um den berühmtesten Friseur aller Zeiten gilt als ein Hauptwerk der opera buffa. Die für ihre zahlreichen Ohrwürmer berühmte Oper bietet Aigul Akhmetshina Gelegenheit zu zeigen, dass sie nicht nur in ihrer Paraderolle Carmen glänzt, sondern auch über ein umwerfendes komödiantisches Talent verfügt.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
241 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,90 x 5,50m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
163 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Open Air

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei 360° Rundgang Technik
Kino 1 241 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) Dolby Digital 7.1 12,90 x 5,50m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich 360°
Kino 2 153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) Dolby Digital 7.1 9,70 x 4,10m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich 360°
Kino 3 153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) Dolby Digital 7.1 9,70 x 4,10m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich 360°
Kino 4 153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) Dolby Digital 7.1 9,70 x 4,10m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich 360°
Kino 5 163 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) Dolby Digital 7.1 9,70 x 4,10m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich 360°

Kino 1

Sitzplätze:

241 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

12,90 x 5,50m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

360°

Technik:

Kino 2

Sitzplätze:

153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

360°

Technik:

Kino 3

Sitzplätze:

153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

360°

Technik:

Kino 4

Sitzplätze:

153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

360°

Technik:

Kino 5

Sitzplätze:

163 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

360°

Technik:

Open Air

Sitzplätze:

Soundsystem:

Leinwand:

Barrierefreiheit:

Keine Angabe

Technik:

Laserprojektion

Mit den neuen Laserprojektoren bieten wir unseren Gästen eine Projektionsqualität, die in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbraum keine Wünsche offenlässt.

Unsere neuesten RGB-Laser Projektoren der Firma Barco zeichnen sich durch äußerst brillante und lebendige Farben aus, erzeugen eine Helligkeit von bis zu 40.000 Lumen und überzeugen darüber hinaus durch 70 % Einsparung gegenüber Xenon Lampen, mit einer äußerst hohen Energieeffizienz. Darüber hinaus sorgt die 4K Auflösung für ein maximal scharfes Bild.

KINOPOLIS setzt kompromisslos auf die bestmögliche Qualität für den Zuschauer und damit auf ein beispielloses Kinoerlebnis.

Laserprojektion

Mit den neuen Laserprojektoren bieten wir unseren Gästen eine Projektionsqualität, die in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbraum keine Wünsche offenlässt.

Unsere neuesten RGB-Laser Projektoren der Firma Barco zeichnen sich durch äußerst brillante und lebendige Farben aus, erzeugen eine Helligkeit von bis zu 55.000 Lumen und überzeugen darüber hinaus durch 70 % Einsparung gegenüber Xenon Lampen, mit einer äußerst hohen Energieeffizienz. Darüber hinaus sorgt die 4K Auflösung für ein maximal scharfes Bild.

KINOPOLIS setzt kompromisslos auf die bestmögliche Qualität für den Zuschauer und damit auf ein beispielloses Kinoerlebnis.

3D

Erlebe Kino in der dritten Dimension! Unsere Filme in 3D lassen Dich das Geschehen nicht nur verfolgen, sondern geben Dir das Gefühl, direkt dabei zu sein. Ein unvergessliches Kinoerlebnis für Groß und Klein.

HFR

Erlebe das schärfste Kino aller Zeiten! Mit HFR (High Frame Rate) wird der bisherige Standard von 24 Bildern pro Sekunde glatt verdoppelt. Das heißt, es wird mit mindestens 48 Bildern pro Sekunde gedreht und auf die Leinwand projiziert. Das Ergebnis: Die Filme wirken realistischer, brillanter und schärfer.

4K

Das Kinobild wird bei der 4K-Projektion mit einer Auflösung von 4096 x 2160 Bildpunkten auf die Leinwand geworfen. Diese ist damit viermal höher als die gewohnte Full-HD Auflösung auf dem heimischen TV-Gerät.

Das Ergebnis ist ein noch schärferes und detailgetreueres Bild mit einer Farbbrillanz, die seinesgleichen sucht. Vor allem bei kontrastreichen Bildern sowie schnellen Schnitten und Kamerafahrten kommt der Qualitätsunterschied zu einer herkömmlichen Projektion besonders gut zur Geltung. Aber nicht nur Fans von temporeichen Action- und Komödienblockbustern kommen hierbei auf ihre Kosten. Die höhere Bilddichte wird das Auge eines jeden Cineasten begeistern.

D-BOX

Die bewegungsintensiven Sessel, machen jeden Kinobesuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Die Bewegungen der Sessel in ALLE Richtungen, in Verbindung mit einer Vibrationsfunktion sind optimal mit der Handlung, Dynamik und Atmosphäre auf der Leinwand abgestimmt. Somit spürst Du das Filmgeschehen hautnah. Dabei entscheidest Du selbst, mit welcher Intensität Du Dein Filmerlebnis genießen möchtest. Denn diese kannst Du über ein Steuerungsfeld in der Armlehne frei wählen.

Vorstellungen, welche die Bewegungen der D-BOX Motion-Seats unterstützen sind im Spielplan entsprechend mit D-BOX gekennzeichnet.

Weitere Informationen zu den D-Box Seats erhälst Du auch direkt bei unserem Partner unter "D-BOX | Moving the World With Haptic Technology"

Hinweis:
Schwangere und Besucher:innen mit Herzerkrankungen oder Beschwerden im Hals- und Rückenbereich sollten vor Benutzung ihren Arzt/ ihre Ärztin konsultieren. Die Nutzung des D-BOX Motion Systems wird für Kinder unter 10 Jahren nicht ohne elterliche Aufsicht empfohlen.


» Weitere Infos findest Du hier

Dolby Digital 5.1

Mit Dolby Digital 5.1 erleben Sie bei uns Surround-Sound vom Feinsten. Lassen Sie sich von der umwerfenden Qualität begeistern, die unsere modernsten Mehrkanal-Tonsysteme in ein unvergessliches Kino-Erlebnis verwandeln. Bei uns sind Sie immer mitten im Geschehen.

Dolby Digital 7.1

Noch mehr Sound, noch mehr Kino-Genuss: Mit dem modernen Dolby Digital 7.1 Sound-System bieten wir Dir über 8 Kanäle den perfekten Rundum-Klang im Kinosaal. Mach es Dir im Kinosessel gemütlich und lasse Dich von einer einzigartigen Klangwelt umgeben, die das Kino-Erlebnis zum einmaligen Hochgenuss macht!

Dolby ATMOS

Mit Dolby ATMOS genießt Du den besten Sound aller Zeiten. Neben Surround-Lautsprechern an den Wänden kommen zusätzliche Deckenlautsprecher zum Einsatz, die den Ton frei im dreidimensionalen Raum platzieren. Dadurch entsteht ein unglaublich realistischer und einzigartiger 3D-Sound, der Dir das Gefühl gibt, nicht nur Beobachter, sondern mitten im Geschehen zu sein!

THX

THX ist ein Qualitätssiegel der George Lucas Firmengruppe. Das Zertifikat wird nur an Kinos vergeben, die den höchsten baulichen und technischen Ansprüchen an Kinosäle genügen. Dies gilt sowohl für die Räumlichkeit an sich, die bspw. eine Vielzahl raumakustischer Voraussetzungen erfüllen muss als auch für eingesetzte Projektions- und Audiotechnik. Insofern ist THX nicht etwa - wie häufig vermutet – nur ein Tonsystem, sondern geht weit darüber hinaus. THX-zertifizierte Kinos garantieren somit ein in jeglicher Hinsicht perfektes Kinoerlebnis.

Ambient Light

Ab sofort bietet der neue Kinosaal (m)K6 im Mathäser ein völlig neues Licht- und Raum-Erlebnis. Mit modernster Technologie wird das Filmprogramm mit Lichteffekten über die Leinwand hinaus begleitet. Der ganze Raum wird dabei zur Leinwand. Die digital animierte Licht- und Rauminstallation kann hunderttausende von unterschiedlichen Lichteffekten erzeugen. Tauchen Sie ein in ein völlig neues Kinoerlebnis mit dem innovativen 3D Light System. Aktuell unterstützt AMBIENT LIGHT das Vorprogramm und stimmt somit die Besucher auf den kommenden Film ein.

VPT Intense

Mit speziellen Lautsprechersystemen für Drei- oder Vier-Wege-Bühnensysteme, starken Subwoofern und virtuellen Surroundkanälen erzeugen wir eine akustische Umgebung, die den Zuschauer mitten ins Geschehen versetzt. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um Action-Blockbuster oder um eine Opernübertragung handelt.

RealD Ultimate Screen

Brillanter, schärfer, besseres 3D mit REALD ULTIMATE SCREEN
Bei deinem Kinoerlebnis steht eine Sache im Vordergrund: Der Film. Und damit du diesen in optimaler Bildqualität erleben kannst, verfügt der mK6 Premierensaal des Mathäsers ab sofort über eine völlig neuartige Leinwand. Denn wer glaubt, eine Leinwand sei bloß ein Stück weißes Tuch, irrt gewaltig. Das High-Tech-Gewebe des REALD ULTIMATE SCREEN erhöht die Polarisation um ein Vielfaches. Dadurch wird die 3D-Projektion bis zu 10x schärfer und es wird bis zu 75% mehr Licht zurückgeworfen – für maximale Helligkeit. Diesen Wow-Effekt musst du erlebt haben!

Onyx

Neben einem beeindruckenden Sounderlebnis erwartet den Kunden eine bestechende Farbbrillanz, High Dynamic Range-Bilder (HDR) und nahezu unendliche Kontraste. Das HDR-Bild des Cinema LED Screens setzt sich aus 26 Millionen Leuchtdioden zusammen, die knapp 9 Millionen Bildpunkte ergeben und alle selbst leuchten. Das entspricht einer 4K-Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln auf einer Fläche von 10,3m mal 5,4m.

» Mehr

deluxe

In unseren deluxe Bereichen bieten wir noch mehr KOMFORT, noch mehr SERVICE und noch mehr GENUSS!

Auf unseren komfortablen Premium-Ledersesseln mit Fußhocker entspannt am Platz bedienen lassen, Begrüßungsgetränk inklusive - Kino zum Zurücklehnen.

Dolby Vision

Dolby Cinema besticht durch die neuartige duale 4 K Projektion und überzeugt somit durch brillante und gestochen scharfe Bilder. Gepaart mit dem atemberaubenden Dolby ATMOS Sound und dem innovatives Design bietet der Kinosaal das perfekte Filmerlebnis.

» Mehr

Dein Premium-Sessel

Gönne Dir jetzt den neuen Premium-Sessel und genieße bequemsten Sitzkomfort mit richtig viel Platz! Breitere Sitzflächen, großzügige Beinfreiheit und die verstellbare Rückenlehne lassen Dich noch gemütlicher ins Filmgeschehen eintauchen! Der eigene Fußhocker und der integrierte Ablagetisch für Kinosnacks machen das neue Komforterlebnis unvergesslich!

» Weitere Infos findest Du hier

DAS KINOFEST 2024
Kulturpass Furiosa Mad Max
Der Kino Geschenkgutschein
Super Deals KP
Programmpreis Freiberg V1
Familienpreis
Recruiting Kampagne KP fr
Best of Cinema
Kindergeburtstag
Firmenkunden-Events